Willkommen bei dapo e.V.

In der Deutschen Arbeitsgemeinschaft für Psychosoziale Onkologie e.V. haben sich Vertreter aller Berufsgruppen (Ärzte, Psychologen, Sozialarbeiter und -pädagogen, Kreativtherapeuten, Seelsorger, Pflegekräfte und weitere Berufsgruppen) zusammengeschlossen, die in der medizinischen und psychosozialen Betreuung von Krebskranken und ihren Angehörigen oder in der psychoonkologischen Forschung tätig sind.
Als bundesweite Vereinigung will die dapo den Austausch zwischen den einzelnen Professionen und deren Zusammenarbeit intensivieren, Erfahrungen aus unterschiedlichen Tätigkeitsfeldern bündeln sowie deren wissenschaftliche Bearbeitung anregen und unterstützen.

dapo-Newsticker

Nachstehend finden Sie unseren Newsticker und die online-Ausgaben der dapo-Newsletter. Um die Dateien öffnen und lesen zu können, benötigen Sie den Adobe-Reader, den sie hier… kostenlos downloaden können.

Neuer Vorstand gewählt!

Am 20.06.2019 wurde anlässlich der 37ten Jahrestagung der dapo der Vorstand während der Mitgliederversammlung neu gewählt. Wir verabschieden mit einem herzlichen Dankeschön nach zehn Jahren fruchtbarer Vorstandsarbeit Dr. Thomas Schopperth, den scheidenden Vorsitzenden und bedauern, dass er nicht mehr zur Verfügung stand. Mit überragender Mehrheit der abgegebenen Stimmen wurde Christian Franzkoch, der bisherige stellvertretende Vorsitzende…
Weiterlesen

Programm der 37. Jahrestagung online verfügbar!

Berührtsein zwischen Nähe und Distanz lautet unser Tagungsmotto 2019 – nun ist das erste vorläufige Tagungsprogramm online und weist im Bereich Vorträge viel Interessantes und Hochkarätiges aus. Ein Blick hinein lohnt sich sicher. Für den Eröffnungsvortrag konnten wir die Journalistin und Autorin Frau Ingrid Müller-Münch gewinnen, die sich in ihrem Buch „Die geprügelte Generation“ den…
Weiterlesen

Reinhold-Schwarz-Förderpreis 2018 an Astrid Grossert-Leugger, Basel, verliehen

Der Reinhold-Schwarz-Förderpreis für Psychoonkologie 2018 wurde an die Psychologin Astrid Grossert-Leugger, Basel, verliehen. Die Preisträgerin erhielt die mit 2.500 € dotierte Auszeichnung für ihre Arbeit zum Thema „Web-Based Stress Management for Newly Diagnosed Patients with Cancer (STREAM): A Randomized, Wait‐List Controlled Intervention Study“. Die Preisverleihung erfolgte auf der 17. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft für Psychoonkologie (PSO)…
Weiterlesen
Menü